Nadellager für geringen Bauraum

Bild: HECHT Kugellager GmbH & Co. KG

Hecht Kugellager bieten ein breites Sortiment an Nadellagern für Lagerungen, die bei geringem radialem Bauraum eine hohe radiale Tragfähigkeit aufweisen müssen. Neben direkt auf der Welle laufenden Nadellagern ohne Innenring umfasst das Angebot auch Nadelkränze, die lediglich aus dem Käfig mit Wälzkörpern bestehen, so dass deren Bauhöhe dem Durchmesser der Wälzkörper entspricht. Darüber hinaus liefert das Unternehmen einseitig geschlossene Nadelbüchsen, um das Lagerinnere gegen das Eindringen von Schmutz zu schützen. Da Nadellager auch in heißen und schmutzbelasteten Umgebungen eine hohe Lebensdauer erreichen, eignen sie sich beispielsweise für Getriebe von Kraftfahrzeugen sowie Werkzeug- und Verpackungsmaschinen. Der Wälzlager-Experte verfügt zudem über eine eigene Fertigungsstätte für die Herstellung von nach Kundenanforderungen angepassten Spezialausführungen oder kompletten Baugruppen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.