Trommelmotoren für Stückgut-Lebensmittelindustrie

Trommelmotoren für Stückgut-Lebensmittelindustrie

Mit Rulmeca gibt es einen neuen Anbieter auf dem Markt der Trommelmotoren für die Beförderung von Stückgut. Schwerpunkt setzt der Hersteller auf Edelstahl-Trommelmotoren für die Lebensmittelindustrie, da das robuste Antriebskonzept nicht nur Platz und Energie spart, sondern gleichzeitig auch Hygienevorteile bietet. Anwendungsschwerpunkte sind Förderanlagen mit Gurten und Kunststoffmodulbändern, die von der Warenannahme über die einzelnen Verarbeitungsschritte hinweg bis hin zum Lager und Versand eingesetzt werden. Rulmeca-Trommelmotoren sind laut Hersteller ohne Konstruktionsaufwand in bestehende Applikationen implementierbar. Das Durchmesserangebot reicht von 80, 113, 138 und 165mm bis hin zu 220er-Trommelmotoren mit hohen IP-Schutzgraden gegen Verschmutzung und ist geeignet für Hochdruckreinigung. Mit offiziellem Markteintritt in das Stückgutgeschäft will Rulmeca die bisherige Beschränkung des Unternehmens auf den Schüttgutbereich beenden. Das Unternehmen ist seit 1953 in Deutschland auf dem Markt. Allerdings war es wegen unternehmensakquisitorischer Absprachen bis 2013 nicht möglich, kleinere Stückgut-Trommelmotoren aus Edelstahl, wie sie in der Lebensmittelindustrie gefordert sind, unter dem eigenen Namen zu vermarkten. Nun will das Unternehmen seine Technik über die gesamte Anwendungsbandbreite hinweg anbieten.

RULMECA GERMANY GmbH
www.rulmeca-germany.com

Das könnte Sie auch Interessieren