Kraft und Präzision für prüftechnische Anwendungen

Kraft und Präzision für prüftechnische Anwendungen

Hohe Kraftdichte und Kompaktheit in einem leistungsstarken Linearantrieb war das Entwicklungsziel des EH-Direktantrieb von Böhner-EH. Das Baukastensystem bietet energieeffiziente Antriebstechnik für Kräfte von 10 bis 2.000kN und nach Herstellerangaben dabei 50 bis 90% Stromeinsparung gegenüber alternativen Antriebsssystemen. Durch einen vollständig gekapselten Aufbau sowie hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit hat der leise Antrieb darüber hinaus als Prüfzylinder in statischen Werkstoffprüfmaschinen Einzug gehalten.

Der Antrieb von Böhner-EH ist auf Energieeffizienz und Präzision ausgelegt. (Bild: Böhner-EH GmbH)

Der Antrieb von Böhner-EH ist auf Energieeffizienz und Präzision ausgelegt. (Bild: Böhner-EH GmbH)

Auch im Automotive-Bereich finden die Antriebe für statische und niederfrequente Wechsellastversuche Verwendung. So werden z.B. mit Nennlasten von 10kN werden Wöhlerkennlinien zur Auslegungsberechnung für den Zeit- und Kurzzeitfestigkeitsbereich an Zahnstangen ermittelt, und dabei mit max. 5Hz kraft- und weggeregelte Lastzyklen durchfahren.

Böhner-EH GmbH
www.eh-d.de

Das könnte Sie auch Interessieren