Automatisches Schmiersystem für Plattenkettenförderer

Bild: Schnaithmann Maschinenbau GmbH

Schnaithmann Maschinenbau bietet für Plattenkettenförderer der Baureihe BS86 nun ein automatisches Schmiersystem an. Bei dem Schmiersystem handelt es sich um eine autarke Einheit, die auch nachträglich eingebaut werden kann und nicht zwingend in die bestehende Anlagensteuerung eingebunden werden muss. Eine manuelle Schmierung der Plattenketten ist nicht mehr nötig, was Instandhaltungskosten und -aufwand für das gesamte Fördersystem reduziert. Die automatische Schmierung benötigt nur geringe Ölmengen und sorgt für eine hohe Standzeit der Ketten und Gleitleisten. Das System hat eine integrierte Steuerung für vordefinierbare und einstellbare Schmierungsintervalle. Ein Sichtfenster macht den Schmiervorgang von außen sichtbar. Die Schmierung ist auf die Plattenkette abgestimmt und erfolgt berührungslos durch ein spezielles Sprühsystem. Ein Sensor erkennt das zu schmierende Kettenglied. Über einen Schmierimpuls wird die Schmierstelle geschmiert, indem die vorbeifahrende Kette bzw. das Kettenglied mit Öl punktgenau benetzt wird. Dabei wird nur das zu schmierende Kettenglied geschmiert, was den Ölverbrauch und eine Verschmutzung des Bandes mit Schmierstoff reduziert.

Das könnte Sie auch Interessieren