Lichttechnische Displayvermessung mit Messberichterstellung

Bild: SemsoTec GmbH

SemsoTec präsentiert einen Displayprüfstand, mit dem eine vollautomatisierte lichttechnische Displayvermessung durchgeführt werden kann, wie sie z.B. in der Automobilindustrie erforderlich ist. Durch den hohen Automationsgrad ist das System einfach zu bedienen. Das Ergebnis zeigt einen Messbericht inklusive kundenspezifischer Bewertung der einzelnen Messdaten wie Leuchtdichte und Farbort, Gamma, Dimmung, ISO Kontrast, BlackMura, Kontrast, Homogenität sowie Farb- und Leuchtdichtedriftt über die Zeit.

Das System besteht aus einer lichtdichten Messkammer mit motorisch positionierbarer Messkamera (2.448×2.050 Pixel), in drei Achsen relativ zum Display, Video Source zur Ansteuerung der Displays bis zu einer Größe von 450x 250mm, individuell anpassbare GUI und einer Kamera Messtechnik (Video Photometer) mit 5mpx (angepasst an die CIE Farbempfindungsfunktionen des 2“ Normalbeobachters (CIE 1931).

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.