Panel-PCs in Perfektion – keine Kompromisse Dank Modularität

Panel-PCs in Perfektion – keine Kompromisse Dank Modularität

Für die Realisierung zur Smart Factory steigt der Bedarf an zuverlässigen, kompakten und kundenspezifischen Lösungen. Der neue Panel-PC von CRE Rösler Electronic rückt Investitionsschutz durch Upgradefähigkeit in den Mittelpunkt. Das neue Anschluss-Konzept bietet viele Möglichkeiten der Kombination mit Tragarmsystemen nahezu aller Hersteller und garantiert somit eine ergonomische Bedienposition. Die Panel-Montage an einem Tragrohr kann, mit Hilfe eines Bajonettverschlusses, von nur einer Person durchgeführt werden. Die Kupplung ist nach der Montage maximal um 600° drehbar und dadurch jederzeit gut positionierbar. Über einen Feststellhülse lässt sich das Drehmoment einstellen und dauerhaft mit einer innenliegenden Schraube fixieren. Gleichzeitig schützt die Hülse die Kupplung vor Staub und Schmutz und sorgt für eine klare Optik. Der Anschluss aller Kabel ist bequem und unkompliziert, da die Anschluss-Rechner-Einheit durch ein spezielles Konzept zu öffnen und zu schließen ist und somit genügend Raum zur Installation schafft. Die neue Industrie-Panel-PC S-Line-Serie setzt auf kundenspezifische Anforderungen und zeichnet sich durch einen hohen Grad an Modularität und ansprechendes Design aus – egal ob Panel-PC oder Industriedisplay. Es gibt insgesamt vier Displaygrößen in 15, 19, 21,5 und 24″. Die drei Modellvarianten beinhalten eine eingelegte Aluminiumfront mit hinterlegtem Touch und RFID-Einleger, eine eingelegte Glasfront mit industrietauglichem PCAP und RFID-Symbol und eine eingelegte Glasfront sowie eingelegte Aluminiumfront mit individuell belegbarer Tastenintegration. Der Übergang von Gehäuse zu Touchglas ist gemäß IP65 abgedichtet. Die Serie bietet ferner langzeitverfügbare PC-Komponenten von Intel Atom Quad Core E3845 bis Intel Core i der neuesten Generation. Das lüfterlose Gehäuse ist in 27mm oder 45mm Tiefe erhältlich. Optional gibt es ferner 2D-Scanner, RFID-Lesegerät, WLAN, Euchner-Lesegerät sowie Schnittstellenerweiterung.

CRE Rösler Electronic GmbH
www.cre-electronic.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.