Produktpalette zum Schlitz- und Trennfräsen erweitert

Bild: Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH – Nico Sauermann

Mit den Erweiterungen des Portfolios zum Trenn- und Schlitzfräsen reagiert das Unternehmen Paul Horn aus Tübingen auf die Anforderungen seiner Anwender. Die Werkzeuggrundkörper des Frässystems M310 bietet Horn nun mit innerer Kühlmittelzufuhr an. Dies ermöglicht eine höhere Standzeit der eingesetzten Wendeschneidplatten und eine daraus resultierende Senkung der Werkzeugkosten. Des Weiteren bewirkt die innere Kühlmittelzufuhr beim Schlitzfräsen eine höhere Präzision, da keine Wärme aus der Scherzone in das Bauteil übergeht. Zusätzlich beugt die Spülwirkung des Kühlschmierstoffes – in Verbindung mit der Geometrie der Schneiden – Späneklemmern in tiefen Nuten vor.

Die süddeutschen Spezialisten bieten den Schlitz- und Trennfräser in zwei Varianten an. Das Modell als Einschraubfräser ist in den Durchmessern von 50 bis 63mm mit Schneidbreiten zwischen 3 und 5mm erhältlich. Als Aufsteckfräser sind die Grundkörper mit den Durchmessern von 63 bis 160mm verfügbar. Die Schneidbreiten liegen hierbei ebenfalls zwischen 3 und 5mm. Die dreischneidigen Hartmetall-Wendeschneidplatten des Typs S310 sind links und rechts am Grundkörper verschraubt und gestatten so eine gute Aufteilung der Schnittkräfte im Einsatz. Neben weiteren Geometrien für die Anwendung in unterschiedlichen Werkstoffen erweitert Horn die Schneidplatten auch um eine Geometrie für das Fräsen von Aluminiumlegierungen.

Neben der Erweiterung des Systems M310 zeigt der Werkzeughersteller auch eine Abrundung des Portfolios der Frässysteme M101 und M383. Für das Werkzeug M101 sind die Schneidplatten des Typs S101 in der Schneidbreite von 2,5mm ab Lager verfügbar. Des Weiteren sind speziell zum Trennfräsen neue Schneidplatten mit einer 8°-Schräge an der Stirnseite erhältlich. Für das System 383 erweitert Horn die Grundkörpervarianten um die Durchmesser 125 und 160 mm.

Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH
https://dima-magazin.com/werkzeuge-spannmittel/produktpalette-zum-schlitz-und-trennfraesen-erweitert/

Das könnte Sie auch Interessieren