Elektrische Automatisierung: +6%

Elektrische Automatisierung: +6%

In den ersten neun Monaten 2018 sind in der elektrischen Automatisierungsbranche sowohl der Auftragseingang mit +4% als auch der Umsatz mit +6% gegenüber dem Vorjahr angestiegen. „Der Aufwärtstrend in der elektrischen Automation ist im zehnten Jahr ungebrochen und wird sich fortsetzen“, sagte Jörg Freitag, Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbands Elektrische Automation, anlässlich der SPS IPC Drives.

Bild: VDMA e.V.

„Wir rechnen für das Gesamtjahr 2018 mit einem Umsatzzuwachs von 6%“, ergänzte er. Die Impulse in den ersten neun Monaten kamen gleichermaßen aus dem In- und Ausland, wobei der Wirtschaftsraum außerhalb der Euro-Zone kräftig zum Wachstum beitrug. Alle Teilbereiche in der Branche zeigten deutlich nach oben. Die Branche erwartet für das kommende Jahr eine Umsatzsteigerung von 4%.

Thematik: News
Ausgabe:
VDMA e.V.
www.vdma.org

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.