Systemlacke für den Maschinenbau

Die Bauteile großer Maschinen und Anlagen werden oft an verschiedenen Standorten und mit unterschiedlichen Verfahren lackiert. Systemlacke und ein abgestimmtes Service- sowie Logistikkonzept des Anbieters FreiLacke gewährleisten, dass die Komponenten nach der Zusammenführung optisch perfekt zueinander passen.

www.freilacke.de

Seit 1926 steht FreiLacke für innovative Farben und Lacke. Das Familienunternehmen entwickelt mit rund 600 Mitarbeitern am Standort Döggingen/Schwarzwald maßgeschneiderte Lösungen für Kunden aus den Bereichen Räder, Fahrzeugbau, Maschinen- und Apparatebau, Lohnbeschichtung, Schienenfahrzeuge, Windkraft, Funktionsmöbel, Lagertechnik sowie Bau und Sanitär. Die Produktpalette von Europas führendem Systemlack-Anbieter umfasst das gesamte Spektrum von Industrie-, Pulver- und Elektrotauch-Lacken bis hin zu Composites-Lösungen.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Emil Frei GmbH & Co. Lackfabrik

Das könnte Sie auch Interessieren