Bürstenlose Servomotoren von Mattke

Scheibenläufer

Bild: Mattke AG Servotechnik

Bürstenlose Servomotoren der Reihe MCxx-BL von Mattke sind permanentmagneterregte Synchronmotoren in kurzer Bauform. Sie sind standardmäßig mit Resolver ausgestattet und auf Wunsch auch mit Inkremental-, bzw. Absolutwertgeber erhältlich. Zu den Haupteigenschaften der achtpoligen Servomotoren gehören unter anderem Magnete aus seltenen Erden für hohe Temperaturen, ein integrierter Thermoschutz mit PTC, eine sinusoidale Kommutierung sowie ein drehbarer abgewinkelter Stecker. Durch die besondere Konstruktion des Motorflansches sind sie geeignet, die früher sehr weit verbreiteten Scheibenläufermotoren ohne weitere mechanische Anpassung zu ersetzen, weil sie Wellen- und Flanschkompatibel sind. Die Motoren arbeiten bei einem termperaturbereich zwischen 0 und +40°C und verfügen über die Isolationsklasse F sowie die Schutzklasse IP65 (ausgenommen ist die Welle).

Das könnte Sie auch Interessieren