Schaltnetzteil für AS-Interface-Anwendungen

Schaltnetzteil für AS-Interface-Anwendungen

Das Emparro-Schaltnetzteil für AS-Interface-Anwendungen von Murrelektronik verfügt durch die Nutzung von drei Phasen über einen überschaubaren Aufbau. Das dreiphasige Schaltnetzteil bietet einen MTBF-Wert von etwa 1Mio. Stunden.

 (Bild: Murrelektronik GmbH)

(Bild: Murrelektronik GmbH)

Ein Gasableiter schützt das Netzteil vor Störimpulsen bis zu 6kV. Ein Wirkungsgrad von 92,5% lässt wenig Verlustleistung entstehen. Über einen Meldekontakt lassen sich für den Fall eines Fehlers entsprechende Informationen für die Steuerung bereitstellen. Das Schaltnetzteil verfügt über eine eingebaute Leistungsreserve. Das bietet Elektrokonstrukteuren den Vorteil einer Reserve, um weitere Verbraucher an einer Maschine oder einer Anlage nachzurüsten. Das Netzteil ist kompakt und benötigt 50mm Platz auf der Hutschiene. Push-In-Anschlussklemmen ermöglichen die werkzeuglose Montage von Anschlussleitungen. Weil die dreiphasigen Schaltnetzteile Daten und Power trennen, ist dafür kein separater Entkoppelbaustein nötig.

Murrelektronik GmbH
www.murrelektronik.com/de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.