RFID-Reader mit Luftschnittstellen-Protokoll

RFID-Reader mit Luftschnittstellen-Protokoll

Das RFID-System Simatic RF300 wird mit drei neuen Readern RF310R, RF340R und RF350R erweitert. Sie ermöglichen eine einfache Inbetriebnahme durch Integration in die Engineering-Systeme Simatic Step 7 und das TIA-Portal. Die Reader bieten ein zusätzliches Transponderprotokoll (Luftschnittstelle) für Moby E-Transponder (Mifare classic, ISO14443 A) sowie eine automatische Erkennung verschiedener Transpondertypen (RF300, ISO15693, Mifare classic). Dies erleichtert die Migration von Altsystemen und ermöglicht neue Applikationen. Die neuen Reader lassen sich nahtlos in Simatic-Steuerungen integrieren.

Siemens AG
www.siemens.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.