R. Stahl senkt Prognose für 2016

R. Stahl senkt Prognose für 2016

R. Stahl erzielte im 1. Halbjahr einen Umsatz von 142,5Mio.E. Das ist ein Rückgang von 13,1% ggü. dem Vorjahr. Für 2016 revidiert R. Stahl seine Umsatz-Prognose von 280 bis 290Mio.E auf 275 bis 285Mio.E.

R. Stahl Schaltgeräte GmbH
www.stahl.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.