Nema23 und 34 integrierte Schrittmotor-Linearantriebe

Nema23 und 34 integrierte Schrittmotor-Linearantriebe

JVL erweitert sein Portfolio um integrierte Linear-Schrittmotoren der MIL-Serie. Bei dieser Lösung wird keine zusätzliche Kupplung oder Lagerung benötigt. Dadurch reduziert sich der Montageaufwand. In Anwendungen mit kleineren Kraftanforderungen kann auch auf die Linearführung verzichtet werden. Die Linearstepper sind erhältlich in den Baugrößen Nema23 und Nema34 sowie in den Varianten ‚External‘ und ‚Captive‘. Die ‚External‘- Version hat eine drehende Welle und externe Spindelmutter, die kundenseitig gegen Verdrehen gesichert wird. Beim ‚Captive‘-Linear-Schrittmotor haben wir eine komplett gekapselte Lineareinheit mit Führung, die in der Kundenapplikation direkt verwendet werden kann. Der ‚Non Captive‘-Antrieb hat die Mutter innerhalb des Motors und die Spindel bewegt sich vor und zurück, wenn sie gegen Verdrehen gesichert ist. Diese Variante ist nur mit externer Treiberstufe zur Ansteuerung erhältlich und hat die Bezeichnung MSL. Die Antriebe gibt es sowohl in unterschiedlichen Wellenlängen und Hüben, diversen Wellensteigungen, als auch in höherer Schutzart.

JVL Industri Elektronik A/S
www.jvldrives.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.