Magnetische CANopen-Hochleistungsdrehgeber

Magnetische CANopen-Hochleistungsdrehgeber

Die hochpr?zisen magnetischen Absolutdrehgeber der Ixarc-Serie sind jetzt auch mit CANopen-Schnittstellen verf?gbar. Die Drehgeber haben 16Bit-Aufl?sung und eine Genauigkeit von 0,09?. Wahlweise stehen die Ger?te als Single- und Multiturn-Modelle zur Verf?gung.

Geh?use mit integriertem T-Koppler eignen sich bestens f?r Anwendungen, bei denen mehrere Ger?te in Reihe (Daisy Chain) verbunden werden. (Bild: Posital-Fraba)

Geh?use mit integriertem T-Koppler eignen sich bestens f?r Anwendungen, bei denen mehrere Ger?te in Reihe (Daisy Chain) verbunden werden. (Bild: Posital-Fraba)

Bei Multiturn-Eins?tzen macht sich der energieautarke ?ber das Wiegand-System versorgte Rotationsz?hler bezahlt. Die CANopen-Schnittstelle verf?gt ?ber eine Autobaud-Funktion. Hierdurch lassen sich die Ger?te problemlos an ein CANopen-Netzwerk anschlie?en.

FRABA Europa
www.fraba.com

Das könnte Sie auch Interessieren