Integriertes Messsystem für Linearführungen

Integriertes Messsystem für Linearführungen

Das in Linearführungen integrierte Messsystem IMS-A von Bosch Rexroth erfasst induktiv auch bei mechanischen Belastungen die absolute Position der Achse auf ±4µm genau. Das gegenüber Verschmutzungen, Vibrationen bis zu 10G, Stößen bis zu 50G und magnetischen Störfeldern unempfindliche Messsystem benötigt dazu während eines Spannungsausfalls keine Pufferbatterien. Durch die vollständige Integration der Sensorik und Auswerteelektronik in die Kugel- und Rollenschienen-Führungswagen haben Konstrukteure die Möglichkeit, auf externe Messsysteme sowie Sperrlufteinrichtungen zu verzichten. Das Messsystem erfasst beim Einschalten die absolute Position der Achse und meldet sie ohne Referenzfahrt an die Steuerung. Durch das induktive Messprinzip arbeitet das System berührungslos und damit verschleißfrei. Die Maßverkörperung kann durch externe Magnetfelder nicht gestört oder zerstört werden.

Bosch Rexroth AG
www.boschrexroth.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.