Integrierter Servomotor in DC-Variante

Integrierter Servomotor in DC-Variante

Der MAC402 von JVL ist für Batteriebetrieb oder Betrieb bei niedriger Spannung bestimmt. Der Betrieb ist im Bereich von 12 bis zu 48VDC möglich. Die volle Leistung von 400 (Nenn) bis 1200W (Spitze) wird bei einer Versorgung von 24 bis 48VDC erreicht. Ein Vorteil ist, dass die Installation einer zusätzlichen Einheit im Schaltschrank entfällt, was eine Platzersparnis im Schaltschrank, die Einsparung von Motor- und Encoderleitungen, Zeit- und Geldersparnis bei der Verkabelung, Reduzierung des EMV Risikos durch interne Verkabelung und Eliminierung von Fehlern bei der Installation zwischen Verstärker und Motor nach sich zieht. Darüber hinaus wird der Service erleichtert, da der Motor und die Steuerung als eine integrierte Einheit ersetzt werden. Bei Erweiterungsmodulen kann der Anwender wählen zwischen Basismodulen für Puls-Richtung, Analogeingang oder Feldbus-Modulen wie Profibus, DeviceNet und CANopen oder programmierbaren Modulen mit einfachem Anschluss von lokalen Sensoren.

JVL Industri Elektronik A/S
www.jvldrives.de

Das könnte Sie auch Interessieren