Aus SKF Motion Technologies wird Ewellix

Aus SKF Motion Technologies wird Ewellix

Nach fünfzig Jahren als Teil der SKF-Gruppe wurde SKF Motion Technologies (SMT) im Dezember 2018 durch Triton Partners übernommen. Jetzt vollziehen die Lineartechnikanbieter den nächsten Schritt und präsentieren ihren neuen Namen: Das Unternehmen firmiert nun unter Ewellix. Damit will sich die Firma auch weiterhin auf seine Kernbereiche konzentrieren. Dazu gehören unter anderem die industrielle Automatisierung, die Medizintechnik, die mobilen Anwendungen sowie der Ausbau mit seinen Vertriebspartnern. Ewellix unterhält neun Fertigungszentren in Europa, Nordamerika und Asien sowie 16 Vertriebsstandorte weltweit und beschäftigt mehr als 1.400 Mitarbeiter.

Thematik: News
| News
Ausgabe:
Ewellix Linearsysteme GmbH
www.ewellix.com

Das könnte Sie auch Interessieren