Kraftpaket für XXL-Teile

Mit seiner Block- und Plattenbandsäge für große und schwere Werkstücke verfügt der Sägetechnik-Spezialist Kasto über ein echtes Kraftpaket im Portfolio.
In der 0°-Stellung sägt die Kastobbs längs zur Rollenbahn - nach Bandverdrehung um 90° steht die Sägerichtung quer zur Rollenbahn.
In der 0°-Stellung sägt die Kastobbs längs zur Rollenbahn – nach Bandverdrehung um 90° steht die Sägerichtung quer zur Rollenbahn.Bild: Kasto Maschinenbau GmbH & Co. KG

Für anspruchsvolle Aufgaben z.B. in Stahlwerken und Stahlhandelsbe-trieben, aber auch im Werkzeug- und Formenbau hat Kasto die Block- und Plattenbandsäge Kastobbs entwickelt: Die Maschinen der Baureihe sind je nach Ausführung für Schnitthöhen von 360 bis 2.000mm und je nach Tischlänge für maximale Schnittlängen zwischen 2.000 und 14.000mm geeignet. Die Tragkraft des Materialauflagetischs beträgt beim kleinsten Modell 3.500 und beim größten 64.000kg.

Die Block- und Plattenbandsäge Kastobbs des Sägetechnik-Spezialisten mit Sitz in Achern im Schwarzwald eignet sich insbesondere für große und schwere Werkstücke.
Die Block- und Plattenbandsäge Kastobbs des Sägetechnik-Spezialisten mit Sitz in Achern im Schwarzwald eignet sich insbesondere für große und schwere Werkstücke. Bild: Kasto Maschinenbau GmbH & Co. KG

Präzise Schnitte

Charakteristisch für die Baureihe ist die Langschnittarbeitsweise. Dabei verfährt die Sägeeinheit mit seitlich angeordneten, gehärteten und geschliffenen Laufrollen auf präzise bearbeiteten Laufschienen. Das Werkstück bleibt auf dem Sägetisch fixiert. Aufgrund dessen sind die Sägen im Vergleich zu anderen Modellen besonders platzsparend. Ihre verwindungssteife Schweißkonstruktion sorgt zugleich für eine hohe Laufruhe ohne Vibrationen. Dies erlaubt kurze Schnitt- und lange Werkzeugstandzeiten sowie präzise Ergebnisse. Der elektronisch gesteuerte Sägevorschub lässt sich optimal an die Werkstoffqualität und den Materialquerschnitt anpassen. Die Geschwindigkeit des Sägebandes ist ebenfalls stufenlos verstellbar. Mit dem Einsatz von Bi- oder Hartmetallbändern ist die Kastobbs auch für Aluminium oder schwer zerspanbare Werkstoffe wie Titan, Hastelloy und Inconel besonders geeignet.

Halb- oder Vollautomatik

Sämtliche Anzeige- und Bedienelemente befinden sich auf einem mitfahrenden Steuerpult. Das sorgt für viel Übersicht, einen ungehinderten Blick auf das Werkstück und eine gefahrlose Kontrolle des Schnittvorgangs. Für unterschiedliche Anforderungen in Sachen Automatisierung bietet der Schwarzwälder Spezialist die Säge als halbautomatische Variante Kastobbs U sowie als vollautomatische Ausführung Kastobbs A an. Letztere verfügt neben elektromotorisch angetriebenen Vorschubeinheiten und Werkstückanschlägen auch über eine optional verfügbare Funktion der 0/90°-Bandverdrehung. Damit ist der Anwender in der Lage, Werkstücke sowohl in Längs- als auch in Querrichtung zur Rollenbahn zu sägen – für einen mannlosen Betrieb vom vollständigen Block bis zum fertig zugeschnittenen Werkstück.

Das Sortiment zur Bearbeitung von Walzblöcken bzw. -platten, Vierkant- oder Flachmaterialien wird durch die Baureihen Kastocross, Kastobloc, Kastoplate und mit der Kastovertical vervollständigt. Besonders die kleinste Blockbandsäge Kastovertical überzeugt durch ihre kompakte Bauweise, die auch mit einem optionalen NC-Messanschlag (automatischer Vorschub) verfügbar ist. Damit lassen sich Rüstzeiten deutlich verkürzen.

www.kasto.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Echtzeitsteuerung aus der Cloud

Echtzeitsteuerung aus der Cloud

Die Stuttgarter Maschinenfabrik bildet eine vollständig digitalisierte
Produktionsumgebung ab, in der maßgeschneiderte Produkte innerhalb der physikalischen Grenzen selbstorganisiert hergestellt werden können. Das erfordert eine neue technologische Infrastruktur, die auf dem Einsatz konvergenter Kommunikationstechnik und Echtzeit-Virtualisierung basiert. Zur Verwaltung virtualisierter Echtzeit-Steuerungsanwendungen bedarf es Erweiterungen von Orchestrierungswerkzeugen, die Cloud-Computing den notwendigen Determinismus ermöglichen.

Bild: INOSOFT GmbH
Bild: INOSOFT GmbH
Die Software hinter 
den Leitkegeln

Die Software hinter den Leitkegeln

X-Cone ist ein System zur Verwaltung von Leitkegeln im Straßenverkehr. Dessen Hersteller Buchhaus nutzt eine
Visualisierungslösung von Lenze, in der wiederum VisiWin 7 von Inosoft integriert wurde. Eine HMI-Software, die webbasiertes Arbeiten und Responsive Design unterstützt.

Bild: Uhlmann Pac-Systeme
Bild: Uhlmann Pac-Systeme
Weniger Risiko 
und bessere Qualität

Weniger Risiko und bessere Qualität

Die Industrie muss immer flexibler und schneller auf ihre Märkte reagieren, das gilt auch für Pharmaunternehmen. Infolgedessen werden Lieferzeiten ein zunehmend
entscheidendes Thema. Uhlmann Pac-Systeme, Systemanbieter für das Verpacken von Pharmazeutika aus Laupheim, wollte deshalb kürzere Durchlaufzeiten, beschleunigte Prozesse und Mehrkörpersimulation erreichen – und setzt dabei auf Simulationssoftware von Machineering.

Bild: Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der Leibniz Universität Hannover
Bild: Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der Leibniz Universität Hannover
Neues Modalanalysesystem mit bis zu 32 Sensoren

Neues Modalanalysesystem mit bis zu 32 Sensoren

Zur Schwingungsanalyse von Maschinen wurde am IFW ein neues Modalanalysesystem Simcenter SCADAS mobile der Firma Siemens beschafft. Hiermit ist es möglich sowohl die Eigenfrequenzen der Maschine oder eines Bauteils mit einer Modalanalyse, als auch die während des Prozess auftretenden Schwingungen mit einer Betriebsschwingungsanalyse zu identifizieren.

Bild: Contrinex Sensor GmbH
Bild: Contrinex Sensor GmbH
Taschenspieler

Taschenspieler

Smarte Sensoren sind das Herzstück der digitalen Fabrik: Sie machen
Anwendungen wie Condition Monitoring oder Predictive Maintenance überhaupt erst möglich. Die intelligenten Sensoren von Contrinex eignen sich für zahlreiche Einsatzgebiete, denn sie vereinen mehrere Erfassungsmodi in einem einzigen Gerät. Jetzt hat das Unternehmen als Zubehör das Tool PocketCodr-Konfigurator auf den Markt gebracht, mit dem sich die Sensoren ohne IT-Kenntnisse einrichten und abfragen lassen.