Atlas Copco übernimmt AEP

Atlas Copco hat AEP, einen französischen Vertriebs- und Serviceanbieter von Kompressoren, übernommen. Das Unternehmen hat eine starke Marktpräsenz in Paris und der Region Île-de-France. AEP ist ein Unternehmen in Privatbesitz und beschäftigt acht Mitarbeiter. Der Firmensitz befindet sich südlich von Paris, in Saint-Michel-sur-Orge. Das Unternehmen bedient eine Vielzahl von kleinen bis mittelgroßen Kunden in Branchen wie der verarbeitenden Industrie, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie der Automobilindustrie. Es wird Teil der Division Service innerhalb des Geschäftsbereichs Kompressortechnik bei Atlas Copco.

„AEP verfügt über hochqualifizierte Servicetechniker und ist bereits seit vielen Jahren Atlas-Copco-Vertriebspartner“, so Vagner Rego, Business Area President Compressor Technique. „Mit dieser Akquisition verstärken wir unser Engagement, unsere Kunden besser zu bedienen und unsere Fähigkeiten für den wachsenden Markt der kleinen und mittleren Unternehmen zu stärken.“

Atlas Copco Holding GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren