Sparpotenziale beim Energieverbrauch

Bild: ZVEI e.V.

Laut einer ZVEI-Umfrage sehen drei von vier Befragten weitere Möglichkeiten für Energiesparmaßnahmen in ihrem persönlichen Handlungsfeld. Genannt wurden vor allem bewusster Warmwasserverbrauch (77%), Licht ausschalten beim Verlassen eines Raums (74%) und das manuelle Trennen elektrischer Geräte vom Strom, z.B. per Steckerleiste (78%). Zudem sehen 37% noch Potenzial, Lampen mit LEDs auszustatten und 34% nennen das volle Beladen der Waschmaschine.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.