Neuer Geschäftsführer bei Engel in Nürnberg

Bild: Engel Austria GmbH

Sebastian Dombos übernimmt zum 1. April 2021 die Geschäftsführung bei Engel Deutschland am Standort Nürnberg. Er tritt die Nachfolge von Ralf Christofori an, der zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand wechselt.

Christofori leitete mehr als 20 Jahre lang die Vertriebs- und Serviceniederlassung des österreichischen Spritzgießmaschinenbauers und Systemlösers.

Dombos studierte Maschinenbau sowie Wirtschaftsingenieurwesen und kann auf fast 20 Jahre Erfahrung in der Kunststoffindustrie zurückgreifen. Er übernimmt bei Engel Nürnberg Verantwortung für 75 Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Kundendienst, Schulung und Verwaltung. Die Niederlassung ist in den Bundesländern Bayern und Sachsen sowie in einem Teil Thüringens aktiv.

Das könnte Sie auch Interessieren