Geschäftsklima in der deutschen Elektroindustrie im August

Bild: Ifo-Institut

Das Geschäftsklima in der deutschen Elektroindustrie ist im August deutlich zurückgefallen. Der Saldo aus positiven und negativen Antworten von +28 Zählern im Juli gab auf jetzt noch +6 nach. Die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage fiel dagegen nur leicht ungünstiger aus als im Vormonat. 58% der Branchenfirmen schätzten ihre gegenwärtige wirtschaftliche Situation im August als gut ein. 34% beurteilten sie als stabil und 8% als schlecht. Beim Blick nach vorn gingen 20% der Elektrounternehmen von expandierenden Geschäften in den kommenden sechs Monaten aus. 65% erwarteten gleichbleibende und 15% nachlassende Aktivitäten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.