Sinumerik 840D-SPSen in die Edge-Anwendung integriert

Konfiguriert wird lokal über einen Internetbrowser oder remote über die REST-Schnittstelle.
Konfiguriert wird lokal über einen Internetbrowser oder remote über die REST-Schnittstelle.Bild: Softing Industrial Automation GmbH

Softing hat seine auf Docker-Technologie basierende DataFeed EdgeConnector-Produktfamilie erweitert. Der neue Container EdgeConnector 840D unterstützt den Zugriff auf Daten aus Sinumerik 840D-Steuerungen und stellt diese über OPC UA und MQTT auf Edge-Geräten oder virtuellen Umgebungen bereit. Dieses Softwaremodul für den Zugriff auf Sinumerik 840D Solution Line und Power Line-Steuerungen unterstützt das Auslesen aller Prozessparameter und Antriebsdaten. Dazu ist kein Eingriff in die Konfiguration der Werkzeugmaschine notwendig. Die Software erlaubt so die Einbindung von bis zu fünf CNC-Steuerungen in eine Cloud-Umgebung wie Azure IoT Edge oder AWS IoT Greengrass.

industrial.softing.com

Softing Industrial Automation GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren