Zahlreiche Neuvorstellungen auf dem Gebiet der Verbindungstechnologie

Zahlreiche Neuvorstellungen auf
dem Gebiet der Verbindungstechnologie

Mit der Intercontec-Akquisition präsentiert TE Connectivity Hybridsteckverbinder, Quick-Lock-Systeme und drehbare Winkeleinbaudosen, die sich durch hohe elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und hohe Schutzarten auszeichnen. Motorman-Hybridsteckverbinder integrieren in einem kompakten, rechteckigen Gehäuse Kommunikation sowie die Übertragung von Daten und Energie, und sind sowohl für dezentrale Servoantriebe als auch für AC-Motoren geeignet.

TE Connectivity stellt die Erweiterung seines M8 / M12 Connector-Portfolios auf SPS IPC Drives vor. (Bild: TE Connectivity)

TE Connectivity stellt die Erweiterung seines M8 / M12 Connector-Portfolios auf SPS IPC Drives vor. (Bild: TE Connectivity)

Zwei Fast-Ethernet-Sockets bieten die Vorteile einer Automatisierungssteuerung in Echtzeit und sorgen für größere Flexibilität wie auch mehr Platz bei der Bauweise von Maschinen und reduzieren zugleich die Komplexität der Verkabelung. Die Steckverbinder sind u.a. mit Metall- und Kunststoffgehäusen sowie einer Sekundärverriegelung zum Schutz des Produkts erhältlich. Der neue feldinstallierbare RJ45-Stecker für Cat-6a-Kabel kann leicht, schnell und ohne Werkzeuge konfektioniert werden. Damit eignet er sich optimal für den Anschluss der gängigsten Variante dieses Kabeltyps. Der Stecker ist für Datenraten von bis zu 10Gbit/s konzipiert und unterstützt Bandbreiten von max. 500MHz. Die FMLB-Steckverbinder der Dynamic Series eignen sich für Anwendungen mit besonderen Anforderungen an die Erdung.

TE Connectivity
www.te.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.