Ventilatorgekühlte bürstenlose Servomotoren für hohe Maschinenproduktivität

Ventilatorgekühlte bürstenlose Servomotoren für hohe Maschinenproduktivität

Das elektromagnetische Design von ventilatorgekühlten bürstenlosen Servomotoren sorgt für ein zusätzliches Drehmoment gegenüber einem natürlich gekühlten Motor. Das sorgt zusammen mit einer niedrigen Rotorträgheit für höhere Leistungsdichte und Zykluszeiten. Die neuen CD- und MD-Motoren von Moog sind in Größe 5 und 6 erhältlich. Sie wurden zur Anwendung in den Bereichen Plastik, Textilien, Druckguss, Metallformung, Nahrungsmittel, Pharmazie, Verpackungsmaschinen sowie Pressen konzipiert. Daneben kann eine Ventilatorkühlung mittels eines separat montierten Lüftersatzes auch bestehenden, natürlich gekühlten Motoren hinzugefügt werden. Der Lüftersatz kann im Werk installiert werden.

Moog GmbH
www.moog.com

Das könnte Sie auch Interessieren