Thermotransferdrucker für Automatisierungskomponenten

Thermotransferdrucker für Automatisierungskomponenten

Der kompakte und leichte Thermotransferdrucker Markingenius MG3 ist für Windows-Betriebssysteme ausgelegt und eignet sich für eine große Bandbreite an bedruckbarem Material. Neben Etiketten lassen sich Reihenklemmen unterschiedlicher Hersteller, Taster, SPSen und Typenschilder bedrucken. Das Gerät verfügt auf der Stirnseite über einen Schlitten, auf dem die zu bedruckenden Materialien aufgelegt werden. Die maximale Druckfläche beträgt 138x102mm. Für eine passende Position der Materialien umfasst der Lieferumfang drei verschiedene Grundplatten. Für das Bedrucken einer Karte für die Aderkennzeichnung mit 112 Etiketten à 4x10mm benötigt das Gerät ca. 12 Sekunden. Die Etiketten können sofort verwendet werden, denn der Aufdruck kann nicht mehr verwischen. Für das Bedrucken von Typenschildern besteht auch die Möglichkeit des Farbdruckes. Es stehen verschiedene einfarbige Farbbänder zur Verfügung. Hiermit können z.B. Firmenlogos auf ein Typenschild aufgetragen werden.

Cembre GmbH
www.cembre.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.