System kontrolliert sensorgestützt Kühlschmierstoffe

Bild: Liquidtool Systems AG

Der Coolant Manager ist nach Angaben des Herstellers Liquidtool die weltweit erste intelligente Lösung zur Überwachung von Kühlschmierstoffen, die über Plug&Play in Betrieb genommen wird und Zustände automatisch kontrolliert. Dazu wird ein Sensor für metallzerspanende Maschinen magnetisch an die Anlage angebracht, mit dem Firmen-WLAN oder -LAN verbunden und mit einer App via Tablet, Smartphone oder Computer bedient. Das System nimmt regelmäßig Kühlschmierstoff aus dem Maschinentank und misst die Probe mit dem eingebauten Refraktometer und Thermometer. Die erhobenen Werte speichert es, um über regelmäßige Vergleiche Abweichungen zu erkennen. Werte wie der pH-Wert, Nitritgehalt und Wasserhärte können Nutzerinnen und Nutzer manuell hinzufügen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: KELCH GmbH
Bild: KELCH GmbH
Digitaloptimierte 
Prozesse für Zerspaner

Digitaloptimierte Prozesse für Zerspaner

Zerspaner dürften Kelch vor allem als Hersteller von Werkzeugmaschinen-Peripherie kennen. Um diese Zielgruppe bei ihrer Digitalisierung zu unterstützen, haben die Stuttgarter die Smart Factory Services entwickelt. Dieses modular buchbare Dienstleistungspaket enthält alles, um Werkzeug-bezogene Prozesse digital zu modernisieren.

Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Sicher ist sicher: 
Alles Security!

Sicher ist sicher: Alles Security!

Mit der fortschreitenden Verschmelzung von IT und OT (Operation Technology) beschränkt sich im Zeitalter von IIoT und Industrie 4.0 der Schutz vor Hackerangriffen nicht mehr auf die klassische IT. Deshalb hat Phoenix Contact seine PLCnext-SPSen jetzt fit für industrielle Cybersicherheit gemacht, TÜV-zertifiziert. Auf der SPS-Messe hat sich das SPS-MAGAZIN mit COO Ulrich Leidecker über die dort gezeigte PLCnext-Highlights unterhalten.