Mobiler Netzanalyser

Mobiler Netzanalyser

Moni ist ein mobiler Netzanalyser nach EN50470-1/EN50470-3. Damit können Ströme von 100mA bis 5000A mit Rogowski-Spulen und Netzspannungen von 100 bis 500V gemessen sowie analysiert werden. Wirk-, Blind und Scheinleistungen einzelner Phasen aber auch die Summen werden berechnet und nummerisch sowie grafisch angezeigt. Umfangreiche tabularische und grafische Diagramme zeigen den Netzzustand detailiert an. Die erfassten Daten können über den integrierten Webserver des Moni mit dem Handy oder Tablett beobachtet werden. Das Moni öffnet automatisch ein eigenes WLAN-Netz mit dem sich browserfähige Geräte verbinden lassen, so

Process-Informatik Entwicklungsgesellschaft mbH
www.process-informatik.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.