Maschinenkommunikation und Industrie 4.0

Maschinenkommunikation
und Industrie 4.0

Der Trend Industrie 4.0 mit all seinen Facetten beeinflusst auch konventionelle Feldbus- und Automatisierungslösungen. Welche Veränderungen zu erwarten sind, steht im Mittelpunkt des Workshops von Sercos International auf dem Automatisierungstreff 2016 in Böblingen. Sercos International, Anbieter des gleichnamigen Automatisierungsbusses, organisiert auf dem Automatisierungstreff den Workshop ‚Maschinenkommunikation im Kontext von Industrie 4.0‘. Der Workshop richtet sich an Anwender und Hersteller aus dem Maschinenbau sowie der Automatisierungstechnik, die sich über neue Trends und Technologien rund um die Themen industrielle Kommunikation und Automatisierungslösungen informieren möchten. Es werden technische Grundlagen vermittelt, Anwendungsszenarien gezeigt und Nutzenaspekte dargelegt. Im Workshop werden Anforderungen erläutert und diskutiert, die sich im Kontext von Industrie 4.0 für die Automatisierungstechnik ergeben. Thema ist auch, welchen Einfluss neue Informations- und Kommunikationstechnologien auf konventionelle Feldbus- und Automatisierungslösungen haben können. Behandelt werden unter anderem neue Steuerungskonzepte auf der Basis von Cloud-Technologien, die Vernetzung von Maschinen und Anlagen mit OPC UA und Sercos, sowie deterministisches Ethernet auf Basis von Time-Sensitive Networking (TSN).

Sercos International e.V.
www.sercos.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.