Lüfterlose und energiesparende Panel-PCs mit Diagnose-Anzeige

Lüfterlose und energiesparende
Panel-PCs mit Diagnose-Anzeige

AMC stellt die Panel PCs der PPC-3000S Serie vor. Die Ultra-Slim Low Power Fanless Touch Panel PCs sind in Varianten mit 6.5″, 10.4″ bzw 12.1″ verfügbar. Sie sind mit den neusten Intel Celeron Prozessoren ausgestattet.

E-eye Statustabelle:

Code   Error Description
FF        No error
E0        Main board start-up error
E1        Memory error
E2        Touch screen controller error
E3        LVDS transfer controller error
E4        USB internal detecting error
E5        Serial port internal loopback error
E6        LAN port controller error
E8        SATA storage connection error (Bild: AMC Analytik & Messtechnik GmbH)

E-eye Statustabelle:

Code Error Description
FF No error
E0 Main board start-up error
E1 Memory error
E2 Touch screen controller error
E3 LVDS transfer controller error
E4 USB internal detecting error
E5 Serial port internal loopback error
E6 LAN port controller error
E8 SATA storage connection error (Bild: AMC Analytik & Messtechnik GmbH)

Mit dem IP65-zertifizierten Front-Panel, der beiden GbE LAN Schnittstellen für Redundanz, der beiden seriellen Anschlüsse und den drei USB Ports ist die Panel PC Serie für viele Industrie Anwendungen geeignet. An der Rückseite des PPC-3100S und PPC-3120S befindet sich ein kleines Display, welches Diagnosecodes im Fehlerfall ausgibt. Diese neue Funktion beschleunigt die Fehler-Diagnose und stellt sicher, dass jede Ausfallzeit damit reduziert werden kann. Die Geräte verfügen über eine Auflösung von 800×600 und einen Vesa 75 Anschluss. RS232/422/485 ist über BIOS einstellbar und die PCs unterstützen eine interne SATA 2,5″-HDD und 1xmSATA-Sockel. Als Betriebssysteme kommen Windows Embedded und Android zum Einsatz.

AMC Analytik & Messtechnik GmbH
www.amc-systeme.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.