Integrierte Lösung zur Drehmomentmessung

Integrierte Lösung zur Drehmomentmessung

Promess hat eine neue Generation von Drehmomentmodulen vorgestellt. Sie wurde mechanisch überarbeitet und erlaubt aufgrund eines neuartigen Messprinzips eine präzisere Erfassung des Drehmomentes als herkömmliche Messsysteme.

Neues Drehmomentmodul für Momente bis 30Nm (Bild: Promess Ges. f. Montage- u. Prüfsysteme mbH)

Neues Drehmomentmodul für Momente bis 30Nm (Bild: Promess Ges. f. Montage- u. Prüfsysteme mbH)

Sie werden als integrierte Lösung aus Antrieb und Drehmomentmessung angeboten. Der Anwendererhält somit ein fertiges System, das er sofort für die Qualitätssicherung seines Produktionsprozesses einsetzen kann. Es lassen sich Losbrech-, Rast- oder Reibmomente von Wälzlagern unter definierter Vorspannung erfassen oder Funktionsprüfungen z.B. von Schaltern, Ventilen, Kugellagern und Torsionsdämpfern durchführen. Auch die Integration in Montagelinien ist möglich.

Promess Ges. f. Montage- u. Prüfsysteme mbH
www.promessmontage.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.