IMfinity flüssigkeitsgekühlte Motoren: LC-Serie

IMfinity flüssigkeitsgekühlte Motoren: LC-Serie

Die neuen flüssigkeitsgekühlten Imfinity-Induktionsmotoren der LC-Serie von Leroy-Somer bieten hohe Zuverlässigkeit sowie einfache Integration. Die Gehäuse mit Gusseisen- oder Stahlflanschen für A-seitige (DE) und B-seitige (NDE) Lager stellen eine hohe Wärmeableitung sicher. Das ausgeklügelte Kühlsystem behält den Wärmewirkungsgrad bei und ermöglicht den Einsatz des Motors zusammen mit einer variablen Drehzahlregelung für Schwerlastanwendungen mit konstantem Drehmoment ab n=0. Die neuen Motoren sind nach IEC60034-30-1 ausgelegt und bieten den Wirkungsgrad IE3 Premium von 150 bis 1500kW. Sie eignen sich für Antriebe mit variabler Drehzahl. Auf Anfrage stehen weitere Optionen zur Verfügung: z.B. verstärkte Isolation für Wicklungen oder verstärkte und isolierte Lager. Der Motor kann auch mit einem Encoder ausgestattet werden. Auch IP56- oder IP65-Schutz gegen Umgebungseinflüsse steht für die Motoren der LC-Serie optional zur Verfügung.

Control Techniques GmbH Emerson Industrial Autom.
www.controltechniques.de

Das könnte Sie auch Interessieren