Gleitlagertechnik im Wandel

Gleitlagertechnik im Wandel

Das Buch befasst sich mit hydrodynamischen Gleitlagern, die mit Weißmetall beschichtet sind. Dabei verfolgt der Autor eine ganzheitliche, interdisziplinäre Betrachtungsweise. Thematisch beinhaltet das den Bogen von der Konstruktion der Gleitlager über die Werkstoffe, die Herstellverfahren, die Qualität, den Betrieb bis zum Schaden und seiner Behebung. Das schafft Platz, um an vielen Stellen auf aktuelle Probleme, Unzulänglichkeiten und auch Forschungsbedarf hinzuweisen, wodurch der Leser nicht nur einen historischen Überblick über die Technologie, sondern auch einen Ausblick auf zukünftige Probleme und Lösungen erhält. Aus dem Inhalt: Das hydrodynamische Gleitlager und seine Vorteile, Stützkörperwerkstoffe, Beschichtungswerkstoffe, Der Verbundwerkstoff, Untersuchungen auf Prüfständen, Neue Erkenntnisse mit Verbundwerkstoffen, Voraussetzungen für das Beschichten, Das Beschichten der Gleitlager, Gleitlager-Montage, Gleitlagerschaden und die Zukunft der Gleitlager.

expert verlag GmbH
www.expertverlag.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.