Diagnose, Visualisieren und Steuern mit nur einem Bedien-Terminal

Diagnose, Visualisieren und Steuern mit nur einem Bedien-Terminal

Pilz stellt mit der Produktfamilie PMI 6 Control ein Bedien-Terminal vor, das mit einer Soft-SPS nach IEC61131-3-Standard ausgestattet ist. Über die professionelle Diagnose und Visualisierung hinaus ist nun zusätzlich das Steuern des gesamten Anlagenprozesses in nur einem Gerät möglich. Die Bedien-Terminals basieren auf einem Prozessormodul mit 1,3GHz. Zusammen mit einem 512MB-RAM-Arbeitsspeicher sowie der 512MB-Flash-Speicherkapazität und dem Betriebssystem Windows Embedded Compact 7 entsteht eine leistungsstarke Plattform für viele industrielle Anwendungen. In Verbindung mit der Steuerungstechnik des Unternehmens ist eine schnelle Diagnose und Visualisierung von Maschinen und Anlagen möglich. Auf diese Weise lassen sich Stillstandszeiten an der Maschine minimieren. Die Produktserie verfügt über einen kapazitiven Glas-Touchscreen in 7 oder 12″ Größe, der sich intuitiv bedienen lässt.

Pilz GmbH & Co. KG
www.pilz.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.