Baukasten mit HMI, Steuerung und Gateway

Baukasten mit HMI, Steuerung und Gateway

Mit der Serie eX700 von Exor steht ein vollständiger IoT-Baukasten mit HMI, SPS und Cloud-Edge-Gateway sowie integrierter HTML5-Visualisierung zur Verfügung, mit der sich der vertikale Datenfluss verbessern lässt. Der leistungsfähige Multiprotokoll-IoT-Controller lässt sich in der Version eXware700 zur Hutschienenmontage, als eX700 zur Frontmontage oder in der Variante eX700 Field als feldtaugliches IP67-Gerät einsetzen. Für die Serie kommen Softwarelösungen wie Yocto, Docker, QT, SVG, Node js und HTML5 zum Einsatz. Als Betriebssysteme werden Linux RT und Android unterstützt. Die Framework-Lösung JMobile ermöglicht eine schnelle Applikationserstellung. Bei dem All-in-one-Designstudio haben Anwender die Wahl, ob sie das Projekt für die Runtime oder als HTML für die Web-Visualisierung erzeugen. Die Integration von Node-RED in die Entwicklungsumgebung ermöglicht eine einfache Kommunikation in die Cloud. Auf der Hardware-Seite bilden MicroSOM und i.MX6-DualLite-1GHz-Prozessor die leistungsfähige Basis für beliebige Applikationen. Optional ist auch die Ausstattung mit einem i.MX6-Quad-1,2GHz-Prozessor möglich. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, mit Codesys eine IEC61131-3-SPS in der Plattform zu integrieren. Die Serie unterstützt kommunikationsseitig Feldbus sowie Ethernet-basierte Protokolle. Implementiert ist darüber hinaus TSN nach IEEE802.1. Als Kommunikationsprotokoll dient der OPC-UA-Pub/Sub-Standard.

Ausgabe:
Exor Deutschland GmbH
www.exor.de

Das könnte Sie auch Interessieren