SPS-Magazin 3 2017

Bild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG
Bild: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG
Robuste und flexible Panel-PC

Robuste und flexible Panel-PC

Robuste und flexible Panel-PC Wachendorff Prozesstechnik bietet Anwendern eine Palette unterschiedlicher Panel-PC-Varianten, die für den Einsatz in der Industrie und vergleichbaren Umgebungen konzipiert sind. Grundsätzlich besteht eine Panel-PC-Einheit aus einem Touch-Display mit integrierter Recheneinheit. Die Serie Archmi wird in zahlreichen...

mehr lesen
Bild: Softing Industrial Automation GmbH
Bild: Softing Industrial Automation GmbH
Praxisnahe Workshops zu OPC-UA- und IoT-Anwendungen sowie Profibus- und Profinet-Diagnose

Praxisnahe Workshops zu OPC-UA- und IoT-Anwendungen sowie Profibus- und Profinet-Diagnose

Praxisnahe Workshops zu OPC-UA- und IoT-Anwendungen sowie Profibus- und Profinet-Diagnose Auf dem Automatisierungstreff in Böblingen zeigt Softing Industrial in seinen Workshops neue Möglichkeiten der Vernetzung mit OPC UA sowie praktische Grundlagen der Profibus- und Profinet-Diagnose. In einem Halbtages-Workshop erhalten die Teilnehmer Einblicke in die...

mehr lesen
Bild: Cosmino AG
Bild: Cosmino AG
Zusatzmodul erleichtert geplante Stillstände zur Maschinenwartung

Zusatzmodul erleichtert geplante Stillstände zur Maschinenwartung

Zusatzmodul erleichtert geplante Stillstände zur Maschinenwartung Cosmino erweitert mit dem Zusatzmodul PreventiveAction die Einsatzmöglichkeiten der unternehmenseigenen MES-Lösung. Es unterstützt Anwender beim Planen und Auslösen von Aktivitäten an Maschinen, damit sie sich im vorgegebenen Zeitrahmen abarbeiten lassen. Das Zusatzmodul löst geplante...

mehr lesen
Bild: Sigmatek GmbH & Co KG
Bild: Sigmatek GmbH & Co KG
Mixmodul in 12,5mm Breite

Mixmodul in 12,5mm Breite

Mixmodul in 12,5mm Breite Das IO 011 verstärkt das S-Dias-Steuerungssystem von Sigmatek um ein Mixmodul. Auf einer Breite von 12,5 mm eröffnen 14 digitale I/Os sowie zwei analoge Inputs eine Vielfalt an Ein- und Ausgabe-Möglichkeiten. Durch die Kombination von digitalen und analogen I/Os in einem Modul kann der Anwender Schaltschrankplatz sparen und die...

mehr lesen
Bild: Monkey Works GmbH
Bild: Monkey Works GmbH
Workshop und Starter-Kit für die erfolgreiche IoT-Anbindung

Workshop und Starter-Kit für die erfolgreiche IoT-Anbindung

Workshop und Starter-Kit für die erfolgreiche IoT-Anbindung Zusammen mit dem Partnerunternehmen Elco richtet Monkey Works auf dem Automatisierungstreff 2017 in Böblingen einen praxisnahen Anwender-Workshop zum Thema 'IoT vom Menschen zum Sensor und zurück' aus. In dem Workshop geht es um Strategien zur konkreten Umsetzung des Internet of Things. Anwender...

mehr lesen
Bild: MPDV Mikrolab GmbH
Bild: MPDV Mikrolab GmbH
MES für mehr Effizienz in der  Fertigung

MES für mehr Effizienz in der Fertigung

MES für mehr Effizienz in der Fertigung Im Rahmen eines Workshops beim Automatisierungstreff 2017 zeigt MPDV, wie ein MES Verbesserungspotenziale in der Fertigung aufdeckt. Das MES ergänzt dabei Methoden wie Poka Yoke, Lean Production, Kanban, Kaizen oder Six Sigma. Eine weiteres Thema ist das Vier-Stufen-Modell Smart Factory, das Fertigungsunternehmen den...

mehr lesen
Bild: Bihl+Wiedemann GmbH
Bild: Bihl+Wiedemann GmbH
Motormodul für Frequenzumrichter

Motormodul für Frequenzumrichter

Motormodul für Frequenzumrichter Bihl+Wiedemann hat speziell für die Montage im Kabelkanal eine Gehäusevariante entwickelt, die sich durch ihre flache Bauform von 90x80x18mm auszeichnet und damit für vielfältige Montagesituationen eignet. Neben den beiden Motormodulen für 24V-Rollenantriebe von Herstellern wie Itoh Denki, Interroll oder Rulmeca ist das...

mehr lesen

Baukasten mit HMI, Steuerung und Gateway

Baukasten mit HMI, Steuerung und Gateway Mit der Serie eX700 von Exor steht ein vollständiger IoT-Baukasten mit HMI, SPS und Cloud-Edge-Gateway sowie integrierter HTML5-Visualisierung zur Verfügung, mit der sich der vertikale Datenfluss verbessern lässt. Der leistungsfähige Multiprotokoll-IoT-Controller lässt sich in der Version eXware700 zur...

mehr lesen
Bild: Statistisches Bundesamt, Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
Bild: Statistisches Bundesamt, Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
Werkzeugmaschinenindustrie erwartet Produktionsplus

Werkzeugmaschinenindustrie erwartet Produktionsplus

Werkzeugmaschinenindustrie erwartet Produktionsplus Nach einem guten Auftragsstand und Produktionsrekord in 2016 rechnet die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie auch für das laufende Jahr wieder mit positiven Zahlen. Dr. Heinz-Jürgen Prokop, Vorsitzender des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) erwartet ein Produktionsplus von drei Prozent....

mehr lesen
Bild: ISW
Bild: ISW
Stuttgarter Innovationstage 2017

Stuttgarter Innovationstage 2017

Stuttgarter Innovationstage 2017Die Zukunft, die Steuerung und die CloudWie kommt die Steuerung in die Cloud? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Forschungsprojekt Picasso über die vergangenen drei Jahre. Ende Januar lud das Institut für Steuerungstechnik der Uni Stuttgart zur Abschlussveranstaltung, den Stuttgarter Innovationstagen. Dort wurden zum...

mehr lesen

Kongresspremiere Losgröße 1

Kongresspremiere Losgröße 1 Rund 70 Teilnehmer waren zur Premiere des Kongress Losgröße 1 gekommen, der am 15. und 16. Februar in Ludwigsburg stattfand. Moderiert von Prof. Roman Dumitrescu, Geschäftsführer des Spitzenclusters it's OWL, zeigte die Veranstaltung viele unterschiedliche Perspektiven und Berührungspunkten auf. Im Leitvortrag beleuchtete Prof....

mehr lesen
Bild: VDE Verlag GmbH
Bild: VDE Verlag GmbH
Instandhaltung – eine betriebliche Herausforderung

Instandhaltung – eine betriebliche Herausforderung

Instandhaltung - eine betriebliche Herausforderung Fast jedes Unternehmen steht der Herausforderung gegenüber, seine Produktivität wesentlich zu steigern. Gerade im Zeitalter von Industrie 4.0 lässt sich der hierzu erforderliche Anstieg an Investitionen für immer stärker vernetzte Fertigungstechnologien und -anlagen nur rechtfertigen, wenn eine hohe...

mehr lesen
Bild: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Bild: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Lean Factory Design

Lean Factory Design

Lean Factory Design In dem Buch 'Lean Factory Design' wird beschrieben, wie sich Lean-Gedanken erfolgreich umsetzen lassen und wie daraus nachhaltig leistungsfähige Wertschöpfungsprozesse aufgebaut werden. Dabei wird ein grundlegendes Verständnis für Lean als eine prozessorientierte Denkweise vermittelt, fernab von überholten Konzepten der...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Uhlmann Pac-Systeme
Bild: Uhlmann Pac-Systeme
Weniger Risiko 
und bessere Qualität

Weniger Risiko und bessere Qualität

Die Industrie muss immer flexibler und schneller auf ihre Märkte reagieren, das gilt auch für Pharmaunternehmen. Infolgedessen werden Lieferzeiten ein zunehmend
entscheidendes Thema. Uhlmann Pac-Systeme, Systemanbieter für das Verpacken von Pharmazeutika aus Laupheim, wollte deshalb kürzere Durchlaufzeiten, beschleunigte Prozesse und Mehrkörpersimulation erreichen – und setzt dabei auf Simulationssoftware von Machineering.

Bild: Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der Leibniz Universität Hannover
Bild: Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen an der Leibniz Universität Hannover
Neues Modalanalysesystem mit bis zu 32 Sensoren

Neues Modalanalysesystem mit bis zu 32 Sensoren

Zur Schwingungsanalyse von Maschinen wurde am IFW ein neues Modalanalysesystem Simcenter SCADAS mobile der Firma Siemens beschafft. Hiermit ist es möglich sowohl die Eigenfrequenzen der Maschine oder eines Bauteils mit einer Modalanalyse, als auch die während des Prozess auftretenden Schwingungen mit einer Betriebsschwingungsanalyse zu identifizieren.

Bild: Contrinex Sensor GmbH
Bild: Contrinex Sensor GmbH
Taschenspieler

Taschenspieler

Smarte Sensoren sind das Herzstück der digitalen Fabrik: Sie machen
Anwendungen wie Condition Monitoring oder Predictive Maintenance überhaupt erst möglich. Die intelligenten Sensoren von Contrinex eignen sich für zahlreiche Einsatzgebiete, denn sie vereinen mehrere Erfassungsmodi in einem einzigen Gerät. Jetzt hat das Unternehmen als Zubehör das Tool PocketCodr-Konfigurator auf den Markt gebracht, mit dem sich die Sensoren ohne IT-Kenntnisse einrichten und abfragen lassen.