7″-Rugged-HMI-Panel

7″-Rugged-HMI-Panel

Trotzt Gefahren,
Meerwasser, Eis und Schnee

Das Produktportfolio von Beijer Electronics wird um ein robustes 7″-Rugged-HMI-Panel erweitert, das für den Einsatz in rauen Betriebsumgebungen entwickelt wurde. Das neue Modell ist für den Einsatz in Gefahrenbereichen, bei Sturm, Schnee oder Regen, in Hochleistungsmotoren in abgelegenen Regionen oder offshore in feuchten Maschinenräumen konzipiert.
Das robuste HMI-Panel iX T7BR verstärkt das Produktportfolio von Beijer Electronics, das mit dem iX T15BR bereits ein robustes 15″-Bedienpanel bietet. Beide HMIs wurden von Klassifizierungsgesellschaften sowohl für den Einsatz in Gefahrenbereichen als auch den maritimen Einsatz auf Schiffen und Offshore-Anlagen zertifiziert (ABS, DNV, GL, LR, KR). Die Familie der iX HMI-Rugged-Panels ist für eine Betriebstemperatur zwischen -30 und +70°C entwickelt und entspricht den Vorgaben der Schutzklassen Nema 4X und IP66. Mit der zugehörigen HMI-Software stehen vielseitige Kommunikationsoptionen zur Verfügung: so zum Beispiel Vektorgrafiken kombiniert mit intelligenten Funktionen, die sich unmittelbar und intuitiv bedienen lassen – ganz ohne Benutzerhandbuch. Ein weiterer Pluspunkt sind die zahlreichen Anschlussoptionen an weitere Geräte durch eine umfassenden Auswahl an Treibern.

Vielseitig und flexibel

Zu den weiteren technischen Merkmalen des neuen Modells gehören:

  • • helles 7″-Bedienpanel mit 800×480 Pixel, 500 oder 1,000cd/m2 sonnenlichttauglich
  • • Zertifizierung für Gefahrenbereiche: UL Class I Div 2 und ATEX/IECEx Zone2
  • • Marine-Zertifizierungen: DNV, ABS, GL, LR, KR
  • • Nema 4X/IP66-Versiegelung (frontseitig)
  • • geeignet für Umgebungen mit starker Vibration
  • • Schnittstellen: 2× Ethernet, 2× seriell, 3× USB-Standard, 2× CiX CAN (optional)
  • • iX HMI-Software mit universeller Konnektivität
Beijer Electronics GmbH & Co. KG
www.beijerelectronics.de

Das könnte Sie auch Interessieren