Neue Funktionen

Vereinfachung des Application Security Testings

Bild: Checkmarx Ltd.

Checkmarx erweitert seine Software-Security-Plattform um eine neue Komponente: die nahtlose Implementierung und Automatisierung von Application Security Testing (AST) in modernen Entwicklungs- und DevOps-Umgebungen. Checkmarx Flow (CxFlow) ist das neue Orchestrierungsmodul für die Software-Security-Plattform, das eng in die Koordinierungsprozesse von Anwendungs-Releases und agile Planungstools integriert ist. Das Modul optimiert den ‚Flow‘ in der sicheren Software-Entwicklung und stellt Ergebnisse über Schwachstellen bereit. CxFlow beseitigt Konflikte zwischen Entwicklung, DevOps und DevSecOps und beschleunigt Implementierungen. Mit der direkten Integration in Quellcode-Verwaltungssysteme oder CI/CD-Tools lässt sich der Code frühzeitig im Managementprozess scannen. Eine End-to-End-Automatisierung soll ermöglicht werden – vom Scan bis zum Ticket. Eine nahtlose Integration in moderne Development-Ökosysteme soll möglich sein. Das Orchestrierungsmodul lässt sich in Orchestrierungstools für Anwendungs-Releases und Planungstools wie GitHub, GitLab, BitBucket, Azure DevOps und Jira integrieren.

www.checkmarx.com
Checkmarx Ltd.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.