Erfolgreiches Retrofit

Dank der Erweiterungen hat Thomann die Durchlaufzeit von 28 Minuten auf etwa 20 Minuten gesenkt – und das bei einem Anstieg der Artikel von 65.000 auf 90.000. Statt vier Millionen Kunden werden heute mehr als zwölf Millionen in ganz Europa mit Waren aus Treppendorf versorgt.

Erweiterung im laufenden Betrieb

„Die oberste Regel lautet: Der laufende Betrieb darf bei den Erweiterungen und Modernisierungen nicht gestört werden“, betont Norbert Groth. Zu den Erfolgsfaktoren für die Projektumsetzung gehören laut den Experten aus der Retrofit-Abteilung von TGW eine detaillierte Planung, intensive Tests, ein umfangreiches Pflichtenheft, eine genaue Definition der Prozesse und ein ausgeklügelter Zeitplan. Ein sogenannter Big Bang war in Treppendorf nie möglich. Weil das E-Commerce-Geschäft keine wochenlangen Betriebsferien erlaubt und eine Sechs-Tage-Woche im Lager üblich ist, mussten die Lückenschlüsse zwischen Freitagabend und Montag sechs Uhr stattfinden.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

TGW Logistics Group GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren