Condition Monitoring auf der Hutschiene

Condition Monitoring auf der Hutschiene

Schaeffler hat die neue Generation seines Mehrkanal-Condition-Monitoring-Systems vorgestellt. Das ProLink CMS eignet sich für die Überwachung kompletter Produktionsanlagen unterschiedlicher Branchen, wie der Papier- und Stahlindustrie oder für Werkzeugmaschinen. Über die lokale Nutzung hinaus bietet sich ProLink CMS als Gateway für Industrie 4.0-Lösungen an und ermöglicht den Bezug der digitalen Services von Schaeffler. Während der selbstlernenden Testphase im Betrieb definiert ProLink CMS automatisiert für jede Maschine drehzahl- und lastabhängig die Alarmschwellen für bis zu 100 Betriebspunkte. Wichtiges Merkmal des Multikanal-CMS ist die Integrationsfähigkeit in die Infrastruktur über ein einsteckbares Feldbusmodul.

Schaeffler Technologies AG
www.ina.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Eclipse Automation
Bild: Eclipse Automation
Statt in einer Stunde – 
in einer Minute umgerüstet

Statt in einer Stunde – in einer Minute umgerüstet

Wie gelingt es, eine Montagelinie neu zu konzipieren und die Stellfläche des Konzepts um ein Viertel zu reduzieren? Und wie lässt sich die Produktivität dieser hochverdichteten Anlage später erneut steigern? Die Antwort fand der kanadische Automatisierer Eclipse im linearen Transportsystem XTS von Beckhoff. Nach der zweiten Modernisierung werden auf derselben Stellfläche sogar zwei unterschiedliche Pumpentypen hergestellt.