Umati 2.0

Bild: VDMA e.V.

Im Rahmen einer Online-Pressekonferenz haben VDW und VDMA heute über den aktuellen Stand zu OPC UA im Maschinenbau und der dazugehörenden Marke Umati informiert. Zentrale Aussage: Umati soll als Marke nicht mehr zentral auf die WZM-Branche ausgerichtet bleiben, sondern über den kompletten Maschinenbau gespannt werden. Ziel ist die Entwicklung einer OPC-UA-Basisspezifikation. Eine erste Version mit branchenübergreifender Harmonisierung soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand bei Wittenstein

Im Vorstand und Aufsichtsrat von Wittenstein gibt es Änderungen: Dr. Manfred Wittenstein, der als bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender mit Ablauf der regulären Amtsperiode auf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist, wird das Gremium weiterhin als Ehrenvorsitzender unterstützen. Dr. Anna-Katharina Wittenstein wechselt nach gut sieben Jahren im Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens.