Produktion in der deutschen Elektroindustrie im September 2021

Bild: Ifo-Institut

Bei der Produktion elektrotechnischer und elektronischer Erzeugnisse fiel das Wachstum im September moderater aus als in den Monaten zuvor. Sie nahm um 7% gegenüber Vorjahr zu. In den ersten neun Monaten 2021 lag die Produktion 11,8% über Vorjahr. Die Kapazitätsauslastung in der Branche hat sich zu Beginn des 4. Quartals 2021 auf 88,4% verringert nachdem sie im Vorquartal mit 89,2% den höchsten Wert seit Ende 2006 erreicht hatte. Die Auftragsreichweite hat sich dagegen weiter erhöht und liegt jetzt bei allzeithohen 5,4 (Produktions-)Monaten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: LWB Automation GmbH
Bild: LWB Automation GmbH
Zugangssicherung 
per Boxen-Stopp

Zugangssicherung per Boxen-Stopp

Zur wirtschaftlichen und unkomplizierten Vernetzung dezentraler Betriebsbereiche und ihrer einfachen
Anbindung an bestehende Feldbus- oder Ethernet-Netzwerke hat sich der Übertragungsstandard IO-Link
insbesondere bei Maschinen- und Anlagenbauern bewährt. Für diese 2009 eingeführte Sensor-/Aktor-Schnittstelle bietet Rafi spezielle Produktlinien an, die auch in aktuellen Projekten der Firma LWB Automation installiert werden. Das 2017 gegründete, zur Steinl-Gruppe gehörende Unternehmen setzt die kompakten, variabel
konfigurierbaren IO-Link-Tasterboxen von Rafi für die Zugangssicherung an Maschinen-Schutzkäfigen ein.