Maschinenbauer der Indus-Gruppe erreichen Vorkrisenniveau

Die 13 Maschinen- und Anlagenbauer der Indus-Gruppe konnten ihren Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 18,6% auf 438,9Mio.€ steigern. Damit liegen sie wieder auf dem Niveau von 2019. Dabei konnten die Unternehmen 2021 im gesamten Segment die Umsätze erhöhen, besonders im Bereich Logistik – hier betrug das anorganische Wachstum 5%.

Für das laufende Geschäftsjahr geht der Vorstand im Segment Maschinen- und Anlagenbau von stark steigenden Umsätzen und einem leicht steigenden Ergebnis aus.

Das könnte Sie auch Interessieren