Advantech mit +16% im dritten Quartal

Advantech hat im dritten Quartal einen Umsatz in Höhe von 1,77Mrd.US$ erzielt. Das sind 16% mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit habe man die eigenen Erwartungen übertroffen, so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung. Nach Geschäftsbereichen verzeichneten die Applied Computing Group, die Industrial Cloud & Video Group und die Service-IoT Group ein starkes Wachstum von 56%, 25% bzw. 30% im Jahresvergleich. In der geografischen Übersicht waren Nordamerika, Europa und die Schwellenländer mit einem Wachstum von 34%, 23% bzw. 23% am erfolgreichsten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.