Profinet-Anbindung von Messsystemen

Das flexible Messsystem kann in einem breiten Spektrum von stationären und mobilen Applikationen eingesetzt werden.
Das flexible Messsystem kann in einem breiten Spektrum von stationären und mobilen Applikationen eingesetzt werden.Bild: imc Test & Measurement GmbH

Für die Cronos-Messsysteme von IMC ist jetzt ein Profinet-Interface verfügbar, über das sich die Messgeräte mit SPSen oder Maschinensteuerungen vernetzen lassen. Damit sind die Messgeräte für Anwendungen der Prozess- und Prüfstandsautomatisierung, in der Maschinenüberwachung und im Condition Monitoring einsetzbar. Das Interface ist nach Konformitätsklasse CC-C implementiert, und unterstützt damit Echtzeitfunktionalität durch Mechanismen der Synchronisation (PTP) und reservierten Bandbreite (IRT). Das Messsystem ist dann als vollwertiges IO-Device physisch durch zwei dedizierte RJ45-Anschlüsse in das Steuerungsnetz eingebunden.

imc Test & Measurement GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.