Neuer Katalog: Wälzlager für Elektromotoren

Bild: NSK Deutschland GmbH

Mit einem neuen Katalog stellt NSK das umfangreiche Standardprogramm von Wälzlagern vor, die für die Wellenlagerung von Elektromotoren entwickelt wurden. Der Fokus liegt dabei auf Rillenkugellagern und Zylinderrollenlagern. Der 36-seitige Katalog beschreibt die Anforderungen, die in einzelnen Anwendungsbereichen von Elektromotoren an die Wälzlager gestellt werden: Servoantriebe, Hochleistungsantriebe, drehzahlgeregelte Antriebe und Kfz-Elektroantriebe. Außerdem enthält er nützliche Informationen unter anderem über die Schadensdiagnose von Wälzlagern mit Hilfe der Schall- bzw. Vibrationsanalyse sowie zur Auswahl und Lebensdauerberechnung des verwendeten Fettes. Abgerundet wird der Inhalt durch eine Vorstellung von typischen Schadensbildern, die bei Wälzlagern in Elektroantrieben auftreten können. Der Katalog kann als Printversion bei NSK angefordert oder im PDF-Format auf der Homepage heruntergeladen werden.

NSK Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Bild:© 2020 Henkel AG & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten
Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Software unterstützt bei Störungen mit situativen Vorschlägen in Echtzeit

Mit datenbasierter Optimierung können hochautomatisierte Produktionsanlagen im Mehrschichtbetrieb besser verstanden und effizienter betrieben werden. Höchste Produktivität, maximale Transparenz und geringe Ausfälle sind das Ziel von Maschinenherstellern und -betreibern. Das Fraunhofer Spinoff Plus10 bietet dafür Software-Lösungen. Das Resultat sind etwa kürzere Ausfallzeiten und eine höhere OEE.