Touch-Terminals im komplett metallischen Gehäuse

Touch-Terminals im komplett metallischen Gehäuse

Die HM500-Serie besitzt ein komplett metallisches Gehäuse. Als Basis dient ein ARM Cortex A8 Prozessor mit 600Mhz bis 1Ghz. Die Touch-Terminals sind mit einer Dual 100Mbit Ethernet-Schnittstelle mit integriertem Switch ausgestattet und unterstützen die VNC-Technologie sowohl für Remote-VNC-Applikationen als auch Remote-Unterstützung. Die Serie besteht aus vier Modellen in den Größen 4,3″, 7″, 10,4″ und 13,4″ mit TFT-Farbdisplay und LED-Hintergrundbeleuchtung. Alle Modelle lassen sich horizontal und vertikal montieren. HMWin ist eine Software zur einfachen und intuitiven Programmierung von HMI-Anwendungen. Die professionelle Grafik-Engine basiert auf der SVG-Technologie. Die Remote-Steuerung ist über jeden Browser und jedes Internet-fähige Gerät zugänglich. Eine große Sammlung Symbole und Objekte steht ebenso zur Auswahl wie zahlreiche Funktionen, z.B. E-Mail, RSS, PDF-Berichtssoftware, etc. Die Geräte besitzen Ethernet-, USB- und eingebaute konfigurierbare serielle Schnittstellen sowie einen Steckplatz für SD-Speicherkarte, Gateway-Funktion, etc.

Panasonic Electric Works Europe AG
www.panasonic-electric-works.de

Das könnte Sie auch Interessieren