Technologiescouting in der Lernfabrik

Technologiescouting in der Lernfabrik

Ein zweitägiger Workshop in der Muster- und Lernfabrik des TZ Puls in Dingolfing bietet Teilnehmern die Gelegenheit, auf 900m² über 150 Innovationen ohne großen Aufwand in einer realen Produktionsumgebung kennenzulernen. Vom Wareneingang über Lagertechnik, Kommissionierung und Intralogistik bis hin zur Montage ist in der Muster- und Lernfabrik ein typisches mittelständisches Fertigungsunternehmen realitätsnah abgebildet. Zur Ausstattung zählen dabei auch aktuelle Industrie-4.0-Konzepte wie autonome Transportroboter oder Echtzeit-Ortung von Kundenaufträgen und Betriebsmitteln. Weiterhin steht auch die Strukturierung eigener Ideen entlang eines ganzheitlichen Produktions- und Logistikprozesses im Vordergrund des Workshops, der von der Firma Pull initiiert wird.

Ausgabe:
Pull Beratung GmbH
www.pull-beratung.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.