Online-Tool für die Spezifizierung von Service-Ventilen

Online-Tool für die Spezifizierung von Service-Ventilen

Das Unternehmen IMI Critical Engineering, Spezialist für Durchflussmessung, hat ein Spezifikationstool für Service-Ventile vorgestellt, die unter schwierigen Umgebungsbedingungen zum Einsatz kommen. Die Software Valsiz 9.0CV wurde speziell für die Öl- und Gasindustrie, die Energieerzeugung und den nuklearen Sektor entwickelt. Hier ist sie eine der ersten Online-Anwendungen, die den besonderen, in diesen Bereichen herrschenden Bedingungen Rechnung trägt und auf Grundlage dieser Parameter Empfehlungen gibt, welche Lösung am besten geeignet ist.

 (Bild: IMI Critical Engineering)

(Bild: IMI Critical Engineering)

Dabei werden im Gegensatz zu einem Standardtool auch kritische Faktoren, wie Strömungsgeschwindigkeit, kinetische Energie, Geräuschentwicklung, Druckverlust, Virbrationen etc. berücksichtigt. Neben solchen Spezialanwendungen eignet sich das Tool auch für die Berechnung anderer Ventile. Das Programm gibt am Ende nicht nur Empfehlungen, sondern liefert Datenblätter, Zeichnungen, Übersichten, Kennlinien und Broschüren.

IMI Critical Engineering
www.imi-critical.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: COSCOM Computer GmbH
Bild: COSCOM Computer GmbH
Wenn aus Daten Wissen wird

Wenn aus Daten Wissen wird

Erst wer alle wichtigen Daten seiner Fertigung im Zugriff hat, kann seine kostenintensiven Faktoren wie CNC-Maschinen und Arbeitskräfte bestmöglich organisieren, um effizient zu produzieren, seine Qualität auf hohem Niveau abzusichern und den Ausschuss zu verringern. Eine zentrale Datenplattform, beispielsweise von Coscom, hilft hierbei.